Umweltfreundliches Papier?

Sehr geehrter Herr Landrat Graichen,

die Fraktion B 90/DIE GRÜNEN im Kreistag hat folgende Anfrage zum Gebrauch von Papier in der Kreisverwaltung des LK Leipzig.

Wenn auch der papierlose Schriftverkehr zunimmt, so wird aus unterschiedlichen Gründen weiterhin Papier verbraucht werden. Da sich die Art des genutzten Papiers direkt auf die Bilanz des Klima- und Ressourcenschutzes auswirkt und der Landkreis Leipzig mit dem Beschluss zum Klimaschutzkonzept eine Entwicklung in Richtung verantwortliches Wirtschaften signalisierte, möchten wir anfragen:

° Wieviel Papier verbrauchte die Kreisverwaltung etwa im Jahr 2019? (entspricht ca. xy Seiten)
  Wie hoch waren die Beschaffungskosten für das Papier im Jahr 2019?

° Wurde Recyclingpapier verwendet – wenn ja, zu welchem Anteil und in welchen Bereichen? Wenn nein, warum nicht?

° Inwieweit wird die Prüfung der Umweltverträglichkeit bei der Beschaffung und Vergabe durch die öffentliche Hand berücksichtigt?

° Wurde die Ausschreibung für das neue Landkreis-Journal unter Berücksichtigung der Prüfung der Umweltverträglichkeit einbezogen? Mit welcher Gewichtung wird dieser Punkt für die Vergabe herangezogen?

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
TYPO3 und sein Logo sind Marken der TYPO3 Association.